Damit Klagefälle für Ihr Unternehmen keine Sorgenfälle werden: Eine Rechtsschutzversicherung für Unternehmen gehört für Gewerbetreibende zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Streitigkeiten landen schließlich schnell vor Gericht – und in der Folge drohen hohe Rechtsanwaltskosten, Gutachten und Gericht. Die Firmenrechtsschutzversicherung kann dafür einstehen.

Darum lohnt sich eine Firmenrechtschutz­versicherung

Der Firmen- oder Gewerberechtsschutz wird üblicherweise für die Inhaber, Geschäftsführenden und die Mitarbeitenden abgeschlossen. Aber auch für Freiberufler und Selbstständige ist eine solche Versicherung relevant: Sie ermöglicht es dem Versicherungsnehmer, seine Rechte einzufordern, unabhängig von den finanziellen Ressourcen, die zur Verfügung stehen. 

Der Rechtsschutz für Firmen ist in der Regel nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und kann individuell erweitert werden, etwa mit einem Immobilien- und Verkehrsrechtsschutz sowie durch Forderungsmanagement oder einer Vertragsmediation.

Mögliche Vorteile einer Firmenrechtschutz­versicherung

  • Schutz vor den Kosten von langwierigen Rechtsstreitigkeiten – unabhängig von finanziellen Ressourcen
  • Individuelle Erweiterung des Rechtsschutzpakets je nach Anforderung des Unternehmens
  • Erweiterter Straf-Rechtsschutz für die Geschäftsleitung

Was ist bei der Firmenrechtschutz­versicherung abgedeckt?

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz als Arbeitgeber 
  • Immobilien-Rechtsschutz 
  • Hilfsgeschäfte Vertrags-Rechtsschutz
  • Verkehrsrechtschutz
firmenrechtschutz-versicherung-1-xs0045d.svg
firmenrechtschutz-versicherung-2-xs0045d.svg
firmenrechtschutz-versicherung-3-xs0045d.svg
Rechtsschutz-1000px-Xs0045b

Schadenbeispiel

Leider passiert es immer wieder: Ausstehende Rechnungen werden vom Kunden nicht bezahlt. Trotz einiger Zahlungserinnerungen und Mahnungen können Sie keinen Zahlungseingang feststellen. Um die offenen Zahlungen juristisch einfordern zu können, hilft eine Rechtsschutzversicherung für Unternehmen. Bereits bei außergerichtlichen Streitigkeiten kann der Firmenrechtsschutz in der Regel eingesetzt werden, um an die offenen Forderungen gelangen zu können.

Sie möchten mit uns über eine Rechtsschutz- oder andere gewerbliche Versicherungen sprechen?

Wir beraten Sie per Video-Chat, am Telefon oder persönlich vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebliches Versorgungsmanagement

Mehr erfahren

Finanzierung und Liquidität

Mehr erfahren