Haftpflichtversicherung

Egal ob Single, Senior oder Familie – eine private Haftpflichtversicherung sollte jeder haben. Im schlimmsten Fall bewahrt die Police Sie vor unbezahlbaren Schadensersatzforderungen, beispielsweise wenn Sie versehentlich einen Brand oder einen Unfall mit schweren Sach- und Personenschäden verursachen. Mit rund 45 Millionen Verträgen gehört sie zu den meistverkauften Versicherungen.

Ihre Vorteile bei Swiss Life Select

  • Individueller Top-Tarif in wenigen Minuten
  • Günstige Angebote aus über 100 Tarifen
  • Auswahl renommierter Produktpartner 
  • Ausgezeichneter Service
  • Persönliche Begleitung bis zum Abschluss
original

Jetzt günstigsten Tarif berechnen

original

Darum sollten Sie die Haftpflichtversicherung über Swiss Life Select abschließen

original

Das beste Angebot

Wir wählen für Sie nach unserem
Best-Select-Prinzip die passende Lösung aus dem umfassenden Angebot unserer renommierten Partner aus. 

original

Stets für Sie erreichbar

Wir unterstützen Sie rund um die Uhr: Unsere Home-Services sind auf Wunsch 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar, sodass Sie sich jederzeit an uns wenden können.

original

Ausgezeichnete Kompetenz

Für unseren innovativen, bedarfsgerechten Beratungsansatz wurden wir in unabhängigen Testurteilen und Analysen wiederholt mit Bestnoten ausgezeichnet.  

Private Haftpflichtversicherung: Das Wichtigste in Kürze

  • Auf eine Privathaftpflicht sollte niemand verzichten, allerdings genügt in der Regel eine Police pro Haushalt. Ehe- oder Lebenspartner, aber auch nichteheliche Lebensgefährten sind in der Regel mitversichert.
  • Die Police ersetzt fremde Schäden bis zur vereinbarten Höhe – in der Regel sind Sach- und Personenschäden pauschal bis mindestens 5 Millionen Euro oder mehr abgedeckt. 
  • Der Schutz gilt weltweit und rund um die Uhr, also auch auf Reisen oder bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten.
  • Haben Sie schon einmal den Schlüssel Ihrer Mietwohnung verloren? Oder den Ihres Arbeitgebers? Die private Haftpflichtversicherung kann Ihnen beim Ersatz des Schlüssels und/oder dem Austausch des Schlosses helfen.
original

Was kann eine Haftpflichtversicherung absichern?

haftpflichtversicherung-vergleich

Darauf sollten Sie beim Abschluss der Haftpflichtversicherung achten

  • Versicherungssumme: 
    Je höher, desto besser. Schäden bis 5 Millionen Euro sollten mindestens abgedeckt sein. Bereits gegen einen geringen Aufpreis können Sie sich jedoch mittlerweile auch gegen weitaus höhere Schadensersatzforderungen (bis zu 50 Millionen) absichern.
     

  • Forderungsausfalldeckung: 
    Die Privathaftpflichtversicherung zahlt für fremde Schäden, die Sie anderen zufügen. Für selbst erlittene Schäden muss dagegen der jeweilige Verursacher bzw. dessen Privathaftpflicht aufkommen. Doch was, wenn derjenige Ihren Schaden weder aus eigener Tasche begleichen kann noch ausreichend versichert ist? Gut, wenn Ihre Police eine sogenannte Forderungsausfalldeckung umfasst. Dann ersetzt Ihnen Ihre eigene Privathaftpflichtversicherung den erlittenen Schaden, sofern Sie anders nicht zu Ihrem Recht kommen. Ein sinnvolles und beruhigendes Extra, das in leistungsstarken Verträgen heute bereits oft enthalten ist.
     

  • Selbstbehalte und Leistungsobergrenzen: 
    Für bestimmte Risiken, beispielsweise für Schäden an Einbauten in gemieteten Wohnungen (für Türen, Waschbecken etc.), gelten je nach Vertrag möglicherweise Obergrenzen oder Selbstbeteiligungen. Gegen einen geringen Aufpreis können Sie die Leistungen allerdings aufstocken bzw. eine unerwünschte Selbstbeteiligung ausschließen.

 

Häufige Fragen

Jeder, der nicht schon in einem Vertrag mitversichert ist, sollte über eine eigene private Haftpflichtversicherung verfügen. Jedem kann schnell ein Missgeschick passieren. Nach dem Gesetz müssen Schäden, die anderen zugefügt werden, aus dem privaten Vermögen ersetzt werden. Ob Sie Single sind, in einer Partnerschaft leben oder eine familiäre Absicherung suchen: Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung und haben für Ihre Lebenssituation das passende Angebot durch einen unserer renommierten Partner.

Unsere Haftpflichtversicherung setzt sich für Sie selbst und alle mitversicherten Personen ein. Kinder sind so lange mitversichert, bis sie eine eigene private Haftpflichtversicherung benötigen. Dies kann nach der Ausbildung oder dem Studium der Fall sein, wenn sie einen Beruf ausüben. Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Kinder in Ihrem Vertrag abgesichert sind. Wir helfen Ihnen gern.

Sobald Sie nicht über einen anderen Vertrag abgesichert sind, ist es sinnvoll, eine eigene Haftpflichtversicherung abzuschließen.

In der privaten Haftpflichtversicherung wird normalerweise nur der tatsächlich entstandene Schaden (Zeitwert) ersetzt. Darüber hinaus können wir Ihnen spezielle Tarife anbieten, die eine begrenzte Neuwertentschädigung* anbieten.

* Die Entschädigung des Neuwerts entspricht dem Wert des Gegenstands, der zum Zeitpunkt der Neuanschaffung gezahlt wurde. 

Eine Haftpflichtversicherung dient dazu, Schäden, die Sie anderen Personen zugefügt haben, zu ersetzen. Standardmäßig sind Schäden zwischen versicherten Personen untereinander (eigene Schäden) nicht vom Versicherungsschutz umfasst. Bei uns können Sie über diesen Standard hinaus Varianten abschließen, die bei Schäden der versicherten Personen untereinander bis zu einer vereinbarten Höhe einen Schaden ersetzen.

×