Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Zurück zu Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichte von Jürgen Schneider

Manager für Swiss Life Select

Portrait Jürgen Schneider, Manager für Swiss Life Select

Jürgen Schneider hat eine Karriere bei Swiss Life Select dem Wirtschaftsstudium vorgezogen. Ein Vereinsfreund und ein Magazinbericht hatten ihn auf die Idee gebracht. Mittlerweile leitet er als Manager ein Büro in Aschaffenburg. 

„Mein Tag beginnt mit einem halben Liter Saft, den ich für meine Frau und mich zubereite. Da kommen lauter frische Zutaten rein: Karotten, Äpfel, Gurken, Sellerie, Zitronen oder Orangen. Ich hoffe, dass mich dieses Frühstück bis ins hohe Alter fit hält, denn ich will das Erreichte lange genießen! Dass Menschen ihren letzten Lebensabschnitt unbeschwert erleben können, beschäftigt mich auch bei meiner Arbeit. In Zeiten dauerhaft niedriger Zinsen suche ich mit meinem Team permanent nach den idealen Vorsorgekonzepten für unsere Mandanten. 

Seit mehr als 20 Jahren bin ich in diesem Beruf tätig. Ich war Steuerfachangestellter und wollte eigentlich BWL studieren. Ein Fußballkollege bot mir eine Finanzberatung an. Ich dachte damals, fast alles über Finanzen zu wissen und war skeptisch. Doch das Beratungsergebnis hat mich positiv überrascht. Dann las ich im Wirtschaftsmagazin „Forbes“ einen Artikel über einen jungen Mann, der sein Studium abgebrochen hatte und als Berater Karriere machte. Das wollte ich auch ausprobieren – und war schon nach sieben Monaten Geschäftsstellenleiter. Im Jahr 2000 gründete ich mein eigenes Büro. 

Auch privat will ich mir noch einige Wünsche erfüllen. Meine Leidenschaft sind kultige Zweiräder. In zwei oder drei Jahren würde ich mir gern eine Harley-Davidson kaufen. Eine veredelte Vespa habe ich schon.“

×