Keinen Kopf für Finanzen?

 

Dann nehmen Sie doch meinen.

Oliver Klages

Selbstständiger Handelsvertreter für Swiss Life Select

Hauptstraße 15
49536 Lienen

Mobil: 0179-779 72 78
Telefax: 0511-90 20-619 81
oliver.klages@swisslife-select.de

Ihr persönlicher Berater in allen Finanz- und Vorsorgefragen

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Oliver Klages. Ich bin am 17. Februar 1978 in Osnabrück geboren. Aufgewachsen im Stadtteil Haste, in welchem ich immer noch wohnhaft und stark verwurzelt bin. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Osnabrück war der Zivildienst bei den beschützenden Werkstätten eine prägende Zeit für mich.

1. Wie sind Sie zur Finanzdienstleistung gekommen?

Im Rahmen meines betriebswirtschaftlichen Studiums an der Fachhochschule Osnabrück konnte ich meine Diplomarbeit im Bereich Sportsponsoring bei meinem heutigen Arbeitgeber schreiben. Schon seit meiner dualen Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und Studium zum BA Betriebswirt bin ich selbst Swiss Life Select-Kunde.

Ich bin heute sehr froh mit 21 Jahren schon die richtigen Weichen gestellt zu haben. Durch diese positiven Erfahrungen lag es auf der Hand mich diesem dynamischen Unternehmen zu zuwenden.

2. Was ist Ihnen in Ihrem Beruf besonders wichtig?

Den Umgang mit Menschen schätze ich sehr. Ihnen im finanziellen Bereich Hilfestellung zu geben und sie bei der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele zu begleiten, das ist mir persönlich sehr wichtig.

3. Was ist Ihnen bei der Beratung Ihrer Mandanten besonders wichtig?

Eine Beratung erfolgt in meinem eigenen Wertesystem auf Augenhöhe. Ich lege sehr viel Wert auf Ehrlichkeit und Transparenz.

4. Warum sind Sie im Führungsbereich tätig?

Verantwortung zu übernehmen und eine Vorbildfunktion zu zeigen hat mich immer gereizt. Die Entwicklung von Menschen beobachten zu dürfen und sie zu begleiten ist phantastisch und macht mir riesigen Spaß.


5. Was interessiert Sie abseits des Berufs?

Ich fahre gern Ski und schätze die Nordseeinseln Norderney und Juist. Neben der Teilnahme an Fitnesskursen im TuS Haste 01 gehe ich gerne laufen und das für die Hilfsorganisation HelpAge („Jede Oma zählt“). Seit Anfang 2013 darf ich mich zudem im Vorstand des TuS Haste 01 ehrenamtlich einbringen. Aktive Karnevalsarbeit runden meine Vereinstätigkeit im Verein ab.